BinaStar VoIP Telefonanlage bei Autohaus Ortner

Das Autohaus Ortner betreibt mehrere Autohäuser in den oberbayerischen Orten Murnau am Staffelsee, Weilheim in Oberbayern, Peißenberg, Schongau und Starnberg am See.

Problemstellung

Die einzelnen Standorte des Autohaus Ortner waren zunächst alle eigenständig und über separate Telefonanlagen erreichbar. Dadurch waren an jedem Standort entsprechend Mitarbeiter:innen für die verschiedenen Kundenanfragen eingeteilt: Kundenservice, Teiledienst, Dialogannahme. Zu Stoßzeiten, v.a. in den Morgenstunden, mittags und abends, gab es erhöhtes Aufkommen durch Telefonanrufe und zeitgleich Kundschaft vor Ort, die ihre Autos abgeben oder abholen wollten. Die Wartezeiten für Kunden am Telefon und in den Filialen war zu hoch.

Telefonanlage und Vernetzung der Standorte

BinaStar hat für die Standorte des Autohaus Ortner eine Cloud TK-Anlage eingerichtet und die einzelnen Standorte vernetzt. Durch die Anbindung an eine zentrale Telefonanlage entfallen sämtliche Telefonkosten für alle Gespräche zwischen den einzelnen Standorten. Zudem ist eine Kundenmanagement-Zentrale eingerichtet worden, die an einem Standort alle eingehenden Anrufe der Filialen annimmt und entsprechend die Terminbuchung übernimmt. Durch den Wegfall der Telefonannahme sind die Mitarbeiter:innen am Empfang der einzelnen Standorte entlastet worden und können sich nun ohne Unterbrechung den Kunden vor Ort widmen. Hierdurch ist eine Effizienzsteigerung um 60% sowohl bei der telefonischen Annahme von Anrufen, wie auch bei den Wartezeiten vor Ort erzielt worden. Es konnte dadurch Personal eingespart und anderweitig eingesetzt werden. Durch einen zentralen telefonischen Teiledienst ließ sich die Erreichbarkeit und die Kundenzufriedenheit in diesem Bereich deutlich steigern.

Technisch sind neben einer reinen VoIP-basierten Telekommunikationsanlage auch Funktelefone auf DECT Basis im Einsatz. Abgerundet durch eine Kombination von DECT und WLAN konnte an einigen Standorten auch ein Gäste-WLAN einrichten werden, um die Wartezeit (z.B. beim Reifenwechsel) für Kunden angenehm und kurzweilig zu gestalten.

Besonderheiten

  • Vernetzung mehrerer Standorte via VPN
  • Reine VoIP TK-Anlage

Technische Daten

  • TK-Anlage: Asterisk 16.2
  • Standorte: 5
  • Nebenstellen: ca. 95
Autohaus Ortner am Stanort Starnberg

„Unsere Autohäuser hatten, insbesondere zu Stoßzeiten (morgens, mittags und abends), sehr viele Kunden vor Ort und gleichzeitig gingen zahlreiche Anrufe ein. Durch die Anrufe wurden Kundengespräche leider immer wieder unterbrochen. Mit den von BinaStar eingeführten Telefon-Systeme konnten wir diese Engpässen entzerren und das Problem lösen: Persönliche Kundengespräche werden nun nicht mehr unterbrochen und unsere Erreichbarkeit ist um 60% gestiegen. Gleichzeitig sparen wir nun durch geringere Telefon- und Personalkosten gut 1300€ pro Monat. Das Beste ist allerdings, dass nun kein Kunde mehr in der Warteschlange hängen bleibt.“

Autohaus Ortner Murnau
Alois Moser, Geschäftsführer Autohaus Anton Ortner GmbH

Unternehmen
Autohaus Anton Ortner GmbH & Co. KG

Branche
Autohaus

Mitarbeiter
ca. 150

Jahresumsatz

Website
ortner-gruppe.de

BinaStar Produkt
Vernetzung Standorte, Asterisk TK-Anlage

Autohaus Ortner